Kynologischer Verein Schaffhausen und Umgebung
 


News 


Am 29. und 30. Oktober 2022 fanden in Fräschels FR die Schweizermeisterschaften der Belgischen Schäferhunde statt


Für den Kynol. Verein Schaffhausen startete in der Sparte IGP Simone Gysel mit ihrem Max vom blauen Mistral. Mit 272 Punkten und der Qualifikation «sehr gut» klassierte sich das Team auf dem sehr guten 5. Schlussrang. Simone und Max mussten am Sonntagmorgen gleich zu Beginn  die Unterordnung zeigen. Das Wetter war noch leicht neblig und die Temperaturen waren mit ca. 12 Grad ebenfalls so, dass die Hunde auf Hochtouren liefen. Dies war bei Max nicht anders. Seine Körperspannung und sein Engagement sprühten richtig aus ihm heraus. Kein anderer Hund zeigte an dieser Schweizermeisterschaft ein schnelleres und kraftvolleres Apportieren. Dies hatte aber zur Folge, dass sich kleine Fehler einschlichen, die an einer «grossen» Prüfung in Abzug gebracht werden müssen. Am Ende erreichte das Team 84 Punkte (Qualifikation «gut») in der Unterordnung. Von der Ausstrahlung des Hundes her gesehen top, in der Perfektion leider nicht ganz so und daher sind die Punkte nachvollziehbar. Im Schutzdienst, der ebenfalls noch am Morgen gezeigt werden musste, gelangen dem Team 92 Punkte (Qualifikation «sehr gut»). Max zeigte eine sehr hohe Arbeitsbereitschaft und einzig in den Übergansphasen und einmal in der Bewachungsphase konnten Punkte abgezogen werden. Auf der Fährte, welche Simone und mit ihrem Hund ,bei sehr warmen Temperaturen, am Nachmittag ausgearbeitet hatten, erreichten sie mit 96 Punkten die Qualifikation «Vorzüglich»!

Wir gratulieren dem Team ganz herzlich und wünschen weiterhin viel Erfolg!

Martin Burkhardt
Präsident



Am 13. November 2022 findet unsere Herbstprüfung (BH 1-3, FCI BH/VT) und unser Mehrkampf (BH 1-3) statt.